Stuttgarter Ballett Blog


Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok // Oktober 2017 (Tag 8)

Ein großer Moment steht an! Adhonay Soares da Silva wird sein Debüt als Petrucchio in Der Widerspenstigen Zähmung in Bangkok geben. Davor verleiht Ballettintendant Reid Anderson den letzten Feinschliff in der Pas de deux Probe mit unserer Ersten Solistin Elisa Badenes. Wir wünschen Toi Toi Toi…!

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok // Oktober 2017 (Tag 7)

Nach drei erfolgreichen Vorstellungen in Singapur ging es weiter nach Bangkok, eine der aufregendsten Städte der Welt. Allerdings finden wir die Stimmung etwas gedämpft vor, denn die Bevölkerung bereitet sich auf das Einäschern bzw. das Staatsbegräbnis ihres beliebten Königs Bhumibol Adulyadej. Dies findet am 26. Oktober statt und die Thai Bevölkerung trauert. Viele tragen schwarz und fast alle Werbeflächen sind mit Traueranzeigen für den verstorbenen König gefüllt.

Trotzdem freuen sich alle auf diesen Abschnitt des Gastspiels. Zwei Vorstellungen von John Crankos Der Widerspenstigen Zähmung im Thailand Cultural Center als Teil des 19. Internationalen Festival for Dance and Music stehen bevor.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Lass dich verführen! // PREMIERE

Heute Abend ist es soweit – dann öffnet sich der Vorhang zur Premiere von VERFÜHRUNG!

Freut euch auf Katarzyna Kozielskas Dark Glow  …

… Sidi Larbi Cherkaouis Faun …

… Marco Goeckes Le Spectre de la Rose …

… und Maurice Béjarts Bolero!

Friedemann Vogel bei der Probe zu Maurice Béjarts Bolero, Foto: Roman Novitzky

Friedemann Vogel bei der Probe zu Maurice Béjarts Bolero, Foto: Roman Novitzky


Hinterlasse einen Kommentar

Lass dich verführen! // BOLERO

Nicht nur Friedemann Vogel probt im Moment Maurice Béjarts Bolero. Auch unsere Erste Solistin Alicia Amatriain wird die verführerische Hauptrolle in dem Ballett tanzen … am 23., 27. und 28. Februar 2017 (Änderungen vorbehalten …). Bis zu ihren Vorstellungen müsst ihr also noch ein wenig warten, aber hier ist schonmal ein kleiner Vorgeschmack:


Hinterlasse einen Kommentar

Lass dich verführen! // LE SPECTRE DE LA ROSE

Nicht wundern, wenn ihr heute im Probentagebuch auf den Fotos von Le Spectre de la Rose immer nur eine Dame seht, statt den männlichen „Rosengeist“: In Marco Goeckes Spectre gibt es nämlich einen starken weiblichen Gegenpart dazu. Hier auf den Fotos seht ihr unsere Halbsolistin Agnes Su, die die Rolle probt: