Stuttgarter Ballett Blog


Hinterlasse einen Kommentar

Japan / November 2018 (Tag 17 und 18)

Fukuoka: Der Tag der Vorstellung ist gekommen. Training, Proben und die wichtige Platzierungsprobe auf der Bühne, damit sich vor allem die Schwäne zurechtfinden, laufen ruhig und effizient ab. Abends geben Anna Osadcenko und David Moore die Odette/Odile bzw. Prinz Siegfried. Weil der Zufall es so will, finden gleichzeitig mit unseren Aufenthalt die Sumo-Ringer-Meisterschaften in Fukuoka statt und zwar direkt neben unserem Theater. Viele Tänzer eilen am ersten Tag oder gar zwischen Probe und Vorstellung hin, um etwas von dem Spektakel mitzuerleben.

Fotos: Roman Novitzky

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Japan / November 2018 (Tag 16)

Der erste Tag in der Sunpalace Hall hier in Fukuoka ist für alle Beteiligten ein sehr arbeitsintensiver: im relativ kleinen Ballettsaal wird geprobt, Kostüme werden ausgeladen, gebügelt und aufgehangen, die Maske baut ihre Räumlichkeiten und die Technik in konzentrierter Windeseile das große Bühnenbild auf, die Beleuchtung hängt und prüft Scheinwerfer, die Tonabteilung bespricht sich mit den japanischen Kollegen vor Ort. 48 Stunden nach Ankunft in Fukuoka wird die Vorstellung stattfinden. Das gelingt nur mit hoch professioneller Arbeit, Teamwork und natürlich mit der hervorragenden Unterstützung der japanischen Kollegen.

Fotos: Roman Novitzky


Hinterlasse einen Kommentar

Japan / November 2018 (Tag 14 und 15)

Der letzte Tag in Tokio endete mit einer fulminanten Vorstellung von Schwanensee mit Anna Osadcenko und David Moore in den Hauptrollen. Beim Applaus folgte dann ein Regenschauer goldenen Konfettis und ein emotionaler Abschied auf beiden Seiten der Rampe nach insgesamt sieben Vorstellungen der Compagnie in der Hauptstadt. „Sayonara/See you soon!“ stand auf dem Plakat, das über den Köpfen der TänzerInnen hing und darauf hoffen wir sehr! Am nächsten Morgen ging es dann zum Flughafen für die Weiterreise nach Fukuoka. Die Reise verlief gut, abends sind die KollegInnen der Technik, Beleuchtung, Ton, Requisite, Maske und Garderobe schon im neuen Theater, der Sunpalace Hall.

Fotos: Roman Novitzky