Stuttgarter Ballett Blog


Hinterlasse einen Kommentar

Japan / November 2018 (Tag 11)

Die erste Schwanensee-Vorstellung war in mehrfacher Hinsicht besonders. Zum einen, weil sie exklusiv für Schulklassen stattfand und der Saal mit ca. 2000 Schülern gefüllt war. Zum anderen, weil unsere neue Erste Solistin Ami Morita zum ersten Mal in ihrer Heimat eine große Hauptrolle tanzen durfte. Zusammen mit ihrem fürsorglichen Prinzen David Moore und der ganzen Compagnie gab Ami die Vorstellung ihres Lebens und hat damit sicherlich mehr als ein Mädchen inspiriert, Tänzerin zu werden!

Fotos: Roman Novitzky


Hinterlasse einen Kommentar

WIR KÜSSEN DORNRÖSCHEN WACH (25. JULI 2015)

Heute Abend darf sich nicht nur das Publikum im Opernhaus, sondern auch alle alle alle Zuschauer auf der Wiese am Eckensee auf eine großartige Dornröschen Vorstellung freuen – denn bei Ballett im Park wird die Vorstellung auf der Großbildvideowand in den Schlossgarten übertragen. So sah es bei den Proben aus … :)


Hinterlasse einen Kommentar

EMAIL AUS … TOKIO (AMI MORITA)

Ami Morita, kurze Pause beim Tokyo Ballet

Ami Morita, kurze Pause beim Tokyo Ballet, Foto: Stuttgarter Ballett

Hallo, Deutschland,

hier kommen viele Grüße aus Tokyo! Es ist so wundervoll für mich, mit dem Stuttgarter Ballett in meinem Heimatland Japan zu tanzen. Am tollsten für mich persönlich ist, dass meine Familie mich auf der Bühne als „großer Schwan“ in Schwanensee sehen kann – das geht in Stuttgart natürlich nicht so oft. Es ist einfach ein ganz tolles Gefühl, hier zu sein!

Aber auf ein Wiedersehen mit den Freunden und Fans in Stuttgart freue ich mich auch schon. Erstmal setzen wir unsere Reise noch ein bisschen fort, nach Nishinomiya, Otsu und dann nach Seoul.

Viele liebe Grüße und bis bald,
Ami