Stuttgarter Ballett Blog


Hinterlasse einen Kommentar

Japan / November 2018 (Tag 13)

Alles läuft auf Hochtouren für die letzten beiden Schwanensee-Vorstellungen in Tokio, ehe es am Montag weiter Richtung Fukuoka geht: Während Anna Osadcenko und David Moore Samstagmorgen noch fleißig proben, hat Adhonay Soares da Silva Samstagnachmittag mit Elisa Badenes an seiner Seite sein Debut als Prinz Siegfried gegeben – und was für eins! Vor fast ausverkauftem Haus hat er das Publikum im Sturm erobert und bereits während der Vorstellung diversen Zwischenapplaus eingeheimst. Wir gratulieren! Besondere Erwähnung verdient aber auch unser Corps de ballet, vor allem die Damen, die in jeder Vorstellung mit unermüdlichem Enthusiasmus und im Moment auf einem sehr hohen Niveau tanzen.

Fotos: Roman Novitzky


Ein Kommentar

Japan / November 2018 (Tag 10)

Wieder ein voller Tag für die Compagnie im Bunka Kaikan: Morgens eine Bühnenprobe, abends eine Generalprobe, beide für Schwanensee. Daneben gehen die vielen Interviews und Fotoshootings weiter; das Interesse der Fachpresse an den TänzerInnen ist groß. Die Generalprobe tanzen Elisa Badenes und Adhonay Soares da Silva, der hier in Tokio am Samstag sein Debüt als Prinz Siegfried geben wird. Wir drücken ihm alle die Daumen!

Fotos: Roman Novitzky


Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok // Oktober 2017 (Tag 8)

Ein großer Moment steht an! Adhonay Soares da Silva wird sein Debüt als Petrucchio in Der Widerspenstigen Zähmung in Bangkok geben. Davor verleiht Ballettintendant Reid Anderson den letzten Feinschliff in der Pas de deux Probe mit unserer Ersten Solistin Elisa Badenes. Wir wünschen Toi Toi Toi…!


Ein Kommentar

CHINA // OKTOBER 2016 (Tag 6)

Die Zeit vergeht so schnell … Heute ist schon unser letzer Tag in Shanghai – und zum ersten Mal seit unserer Ankunft scheint sogar ein bisschen die Sonne! Bei der Vorstellung gestern Abend gab es ein paar Debüts zu erleben, die – wie alle anderen auch!!! – vom Publikum mit großem Applaus gewürdigt wurden: David Moore tanzte zum ersten Mal den Romeo, Adhonay Soares da Silva stand zum ersten Mal in der Rolle des Benvolio auf der Bühne und im Orchestergraben gab Alina Godunov ihr Debüt als Dirigentin. Aber seht selbst …