Stuttgarter Ballett Blog

Japan / November 2018 (Tag 7 und 8)

Ein Kommentar

Nach dem gestrigen Ruhetag melden wir uns zurück mit einem Rückblick auf die Tage 7 und 8. Am Sonntag konnten unsere TänzerInnen mit der letzten Onegin-Vorstellung vor ausverkauftem Haus erneut das japanische Publikum begeistern, von Standing Ovations für unseren Gast Mathieu Ganio und seine Tatjana Elisa Badenes bis hin zu AutogrammjägerInnen, die vor dem Theater dem Regen getrotzt haben. Noch dazu hat Adhonay Soares da Silva sein Debut als Lenski gegeben, nebst Jessica Fyfe die zum ersten Mal mit dem Stuttgarter Ballett die Olga tanzte!

Mit dem Montag kam dann der wohlverdiente Ruhetag für die Compagnie – mit Ausnahme von einigen Ersten Solisten sowie Miriam Kacerova und Roman Novitzky, die in den heiligen Hallen der Tokyo Ballet Studios Training und Workshop für SchülerInnen der Tokyo Ballet School gegeben haben. Aber seht selbst!

Fotos: Roman Novitzky und Miriam Kacerova

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Japan / November 2018 (Tag 7 und 8)

  1. Danke für diesen tollen Blog. Weiter so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s