Stuttgarter Ballett Blog

EMAIL AUS… LONDON (JASON REILLY & ELISA BADENES)

Hinterlasse einen Kommentar

Solisten und Nachwuchstänzer nach der Probe © Alexey Lyubimov

Liebe Stuttgarter,

wir sind seit einigen Tagen in London für ein sehr spannendes Projekt: Unser Freund Sergei Polunin kehrt mit seinem Project Polunin’s Satori ans Londoner Coliseum zurück und hat uns eingeladen, neben vielen anderen wunderbaren Tänzern Teil davon zu sein – wir freuen uns sehr!

Nachdem wir die letzten Wochen größtenteils in Proben verbracht haben, begannen vorgestern die ersten Vorstellungen. Neben Sergei, Natalia Osipova und Alexey Lyubimov wird Jason in Satori tanzen und Elisa ist in Scriabiniana zu sehen, das extra zum 125. Geburtstag des Choreographen Kasyan Goleizovsky einstudiert wurde. Am Sonntag werden wir außerdem gemeinsam zur großen Abschlussgala Le Grand Pas de Deux von Christian Spuck tanzen. Daneben stehen Andrey Kaydanovskiys First Solo und Hoziers Take Me To Church auf dem

Selfie auf der Bühne © Jason Reilly

Programm – also eine ziemlich bunte Mischung! Auch wenn das Wetter typisch britisch ist, freuen wir uns auf die nächsten fünf Vorstellungen und mit so vielen Kollegen aus aller Welt auf einer Bühne zu stehen. :-)

Daheim in Stuttgart geht’s dann mit Schwanensee weiter (Elisa tanzt am 23.), ehe im Januar mit Begegnungen schon die nächste Premiere vor der Tür steht.

Wir senden euch weihnachtliche Grüße nach Deutschland. See you next week!

Elisa & Jason

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s