Stuttgarter Ballett Blog

EMAIL AUS … BERLIN (JASON REILLY)

3 Kommentare

Jason Reilly in Onegin, Foto: Roman Novitzky

Jason Reilly in Onegin, Foto: Roman Novitzky

Hallo ihr alle,

ich bin in Berlin, wo ich direkt von Tokio aus hingeflogen bin. Dieses Wochenende tanze ich hier Onegin mit Polina Semionova. Es ist das erste Mal, dass wir zusammen tanzen, ich freue mich schon sehr darauf. Alles in allem wird das meine fünfte Onegin-Vorstellung mit der dritten Partnerin in nur drei Wochen sein! In Seoul habe ich mit Sue Jin Kang getanzt, in Tokio mit Anna Osadcenko und jetzt hier in Berlin mit Polina. Cranko rockt also ganz schön – und Onegin genauso!

Ich freue mich schon, nach Hause nach Stuttgart zu kommen!

Bis bald,

Jason

Advertisements

3 Kommentare zu “EMAIL AUS … BERLIN (JASON REILLY)

  1. Die Vorstellung mit Polina war fantastisch. Das Pas-de Deux einzigartig!!!!!
    Träume heute noch davon……….

  2. Wir freuen uns auch, dich wieder tanzen zu sehen hier in Stuttgart. Überhaupt haben wir unser Stuttgarter Ballett sehr vermisst, wenn auch die Compagnie aus Lausanne nicht schlecht war. Aber ihr seid halt doch besser!

  3. Ich war gestern bei der Vorstellung in Berlin und es war absolut fantastisch!! Besonders die beiden Pas-de-deux im ersten und dritten Akt waren absolut atemberaubend und schön wie selten gesehen!
    Ich freue mich jetzt schon auf Donrröschen am 20.12. mit Jason Reilly als Carabosse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s