Stuttgarter Ballett Blog

EMAIL AUS … DÜSSELDORF (MARCO GOECKE)

Ein Kommentar

Marco Goecke schickt Grüße aus Düsseldorf, Foto: privat

Marco Goecke schickt Grüße aus Düsseldorf, Foto: privat

Seit Montag bin ich wieder in Düsseldorf. Gestern habe ich mein neues Stück auf der Bühne beendet. Eigentlich sollte ich die Choreographie bereits im Oktober 2012 machen, musste sie damals aber absagen, weil ich schwer krank wurde.

Damals war ich fasziniert von der Geschichte von Lonesome George, einer Riesenschildkröte von den Galapagos-Inseln, die 2012 als letzte ihrer Art gestorben ist. Lange nachdem die Premiere hätte stattfinden sollen, hat sich herausgestellt, dass es noch weitere Verwandte von George gibt. Ich behielt den Titel dennoch, weil er mir gefiel.

Einige Tänzer hier in Düsseldorf kannte ich bereits von früher: Christian Blossfeld aus Leipzig und Nathalie Guth, eine langjährige, verdiente Tänzerin des Stuttgarter Balletts. Wie immer hatte ich sehr viel Spaß bei meinen Proben.

Jetzt fahre ich nach Duisburg, wo am Freitag Abend die Premiere von Lonesome George stattfinden wird. Am Samstag fahre ich weiter nach Gelsenkirchen, wo Bridget Breiners Compagnie mein Sweet Sweet Sweet aufführen wird. Premiere war 2005 in Stuttgart.

Auf Wiedersehen in Stuttgart.
Marco Goecke

Advertisements

Ein Kommentar zu “EMAIL AUS … DÜSSELDORF (MARCO GOECKE)

  1. Hey Marko, das ist ja Klasse, ich kenne die Geschichte und bin sehr interessiert was Du daraus entwickeln wirst.
    Bitte halte uns (mich) informiert. ich wünsche gutes Gelingen und viel Spaß. Mit bestem Gruß, george

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s