Stuttgarter Ballett Blog

EMAIL AUS … LONDON (JASON REILLY)

Hinterlasse einen Kommentar

Jason Reilly und Alina Cojocaru in John Crankos Onegin

Jason Reilly und Alina Cojocaru in John Crankos Onegin, Foto: Bill Cooper

Hallo.

Nach einem Wirbel aus Vorbereitungen und Proben bereite ich mich jetzt auf meine erste Onegin-Vorstellung mit dem Royal Ballet vor. Meine Partnerin ist Alina Cojocaru und wir tanzen zum ersten Mal zusammen.

Natürlich habe ich großen Spaß, denn ich LIEBE es, mit verschiedenen Partnerinnen zu arbeiten, besonders wenn sie grandiose Tänzerinnen sind und wirklich hübsch! Nein, im Ernst, es ist großartig, mit Alina zu arbeiten und natürlich ist es toll, wieder im Royal Opera House in Covent Garden auf der Bühne zu stehen.

Bis bald wieder in Stuttgart und alles Liebe,
Jason

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s